+++ Waldgrundstück als Anlage am Baierdorfer Berg +++

8843 Mitterdorf

Beschreibung

+++ Waldgrundstück als Anlage am Baierdorfer Berg +++

 

Die forstwirtschaftliche Immobilie liegt zwischen den Gemeinden Baierdorf und Mitterdorf im Bezirk Murau, und umfasst ca. 20 ha Jungwald.

Die Forstwirtschaft ist über eine öffentliche Straße und dann abzweigend über einen Privatweg & Weggemeinschaften sehr gut erreichbar. Der Besitz ist über Forstwege gut erschlossen und die Außengrenzen sind klar abgegrenzt durch Bäche / Zäune und Markierungssteine.

In der Liegenschaft befindet sich ausreichend Wasser und der junge Waldbestand setzt sich großteils aus Fichte und Lärche zusammen, vereinzelt sind ein paar Laubhölzer sowie Zirben vorhanden. In den letzten Jahren wurden mehrere tausend Bäume (Fichte & Lärche) gepflanzt.

Die Wälder können gut mit Traktoren und Maschinen bewirtschaftet werden.  Ein kleiner Teil der Liegenschaft kann auch optimal als Weidefläche für Vieh genutzt werden. Wichtig anzumerken ist, dass es kein Wandergebiet ist, also angenehme Ruhelage. Auch als Geldanlage eignet sich dieser Wald.

Die Seehöhe liegt zwischen 1.500 m und 1.750 m.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Besichtigungstermin!

 

 

BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AUFGRUND DER NACHWEISPFLICHT GEGENÜBER DEM EIGENTÜMER NUR ANFRAGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ANGABE DER ANSCHRIFT BEARBEITEN KÖNNEN.

Land & Forstwirtschaftsverkäufe unterliegen einer grundverkehrsbehördlichen Genehmigung.

* zwischen Baierdorf und Mitterberg * gut aufgeschlossen mit Weggemeinschaften * ruhige Lage, kein Wandergebiet * Nordwesthang

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m
  • Bahnhof 9000 m

Gesundheit

  • Arzt 1500 m
  • Krankenhaus 8000 m
  • Apotheke 8500 m

Sonstige

  • Bank 1500 m
  • Geldautomat 1500 m
  • Polizei 5000 m
  • Post 9000 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 1000 m
  • Bäckerei 1000 m
  • Einkaufszentrum 1500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 1000 m
  • Kindergarten 1500 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap