++ 144,8 ha Eigenjagd mit ca.180 ha Jagdfläche ++

3100 St. Pölten

Beschreibung

145 ha Eigenjagd mit 180 ha Jagdfläche, Rotwildkerngebiet

 

Der Forstbetrieb ist ein sehr guter Mischwaldbestand mit 64% Nadelholzanteil (Fichte, Lärche, Kiefer, Tanne) und rd. 36 % Laubholz. Zudem ist die Liegenschaft vollkommen mit befestigten Forstwegen aufgeschlossen und es gibt im Revier eine Jagdhütte mit eigener Wasserquelle. Das gesamte Jagdgebiet ist ein hervorragendes Gams- und Hochwildrevier mit ausreichender Jagdausstattung. Eine Eigenjagd mit 180 ha, welche nicht unweit von Wien entfernt ist und auch die Nähe zu St. Pölten hat, zeichnet sich durch den abgeschlossenen Talkessel aus. Keine Dienstbarkeiten und keine Rechte von Dritten; und dies in einer tollen Alleinlage, was will man mehr!

 

 

Weitere Details können wir Ihnen gerne mit unserer Expertise übermitteln. Nähere Details über unser Büro!

 

 

 

 

Hanglage, Waldlage, Sonnige Lage, Grünlage, Ruhelage, Gute Verkehrslage, Nähe öffentliche Verkehrsmittel

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m
  • Bahnhof 1000 m
  • Autobahnanschluss 3000 m
  • Flughafen 6000 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 500 m
  • Bäckerei 500 m
  • Einkaufszentrum 500 m

Sonstige

  • Bank 500 m
  • Geldautomat 500 m
  • Post 1000 m
  • Polizei 500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 500 m
  • Kindergarten 1500 m
  • Höhere Schule 1000 m
  • Universität 1500 m

Gesundheit

  • Apotheke 500 m
  • Arzt 500 m
  • Klinik 4000 m
  • Krankenhaus 1500 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap